Aktuelle Zeit: 26. Sep 2017, 18:27  




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 356 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15
 Es begann vor einer langen Zeit... 
AutorNachricht
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 221
Geschlecht: weiblich
Highscores: 22
Ungelesener Beitrag Re: Es begann vor einer langen Zeit...
So schnell werden wünsche war...

Durch unseren Kuss ist es nun besiegelt...


Endlich mein Mann...

Ja, endlich meine Frau...

Mussten wir erst eine Zwergenfestung besuchen und eine Prophezeiung hören um diesen Schritt zu gehen...

Es scheint so...

AAARRRRGGGG ich komme zu spät....

Ein scheinbar sehr alter Zwerg betritt den Tempel, sein weißer Bart schleift schon fast auf dem Boden...

Bitte? Zuspät wofür?

Bitte verzeiht mein spätes erscheinen, aber ich wusste einfach nicht mehr wo ich sie hab liegen lassen....

Was den?

Hmmm... Was?
Aso, dies hier.
Er reicht mir eine kleine Schatulle... leider kann ich sie in der Familie nicht mehr weiter geben, die Kriege haben alle aus meiner Familie genommen...

Bitte öffnet die Schatulle, sie sollen Euch gehören und auf ewig an diesen Tag erinnern...


Ich öffne die Schatulle und wir sehen 2 wunderschöne Ringe darin.

Aber das können wir doch nicht annehmen...

Natürlich könnt Ihr, Ihr müsst, Ihr würdet einem alten Mann nochmal eine große Freude machen...

Dann danken wir Dir... Ich beuge mich nach vorne und gebe Ihm einen Kuss auf die Stirn...

Dann wende ich mich wieder Geist zu, und wir stecken uns gegenseitig die Ringe an die Finger...

Als wir uns nochmals Küssen, bricht sich das Licht das durch die Decke fällt an unseren Ringen, der Strahl fällt auf die Augen einer Statue und dann öffnet sich eine Klappe an Ihr...

_________________
Es zeugt von Weisheit, einen Meister zu zu hören aber es zeugt von Respekt, dabei stille zu bewahren


13. Aug 2015, 17:54
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 137
Geschlecht: weiblich
Ungelesener Beitrag Re: Es begann vor einer langen Zeit...
Was ist das denn? Das ist eine Statue der Göttin Travia, sie ist die Schutzgöttin der Familie und der Gastfreunschaft....die Ehe wird ja auch der "Travia Bund" genannt...

_________________
Die Mächte der Natur können Dein Freund sein, und Freunde helfen beim Kampf gegen das Böse...


13. Aug 2015, 18:28
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 70
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Ungelesener Beitrag Re: Es begann vor einer langen Zeit...
Was ist das?
Da liegt noch etwas drinnen...

Ich lange in das Fach und nehme heraus was noch darinnen liegt...

Eine Pergamentrolle und ein großer Schlüssel...

Vorsichtig rolle ich das Pergament auf...

Eine Karte?
Räume, Hallen Stollen...???

Und hier eine Tür...?

Ich bekomme eine Klapps auch den Hintern

Immer noch so knackig wie vorhin...
Hier Kindchen, Deine neuen Waffen...

Leichter, etwas kürzer und viel schärfer als die plumpen alten Dinger die Du hattest...


Danke, aber mein Po geht Dich eigentlich nichts an...

Ja ja...

Hey was hast Du da? Das ist doch eine alte Karte der untersten Ebene...

Ach da kümmern wir uns Morgen drum...

Jetzt wird gefeiert!!!


Ihr habt recht, wir Feiern!!!

Komm Neria lass uns Tanzen!


13. Aug 2015, 20:03
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 222
Geschlecht: männlich
Ungelesener Beitrag Re: Es begann vor einer langen Zeit...
Was für eine Feier! Die Analen der Alten Garde müssen um einige Seiten erweitert werden....dutzende von Trommlern und Sackpfeifern, Fässeweise Zwergentod und Bier. Einige der sehr alten mussten schon beim hereinkommen gestützt werden, und alle, wirklich alle waren bereit ihre Skraja zu ziehen, um einen Tanz mit einer unserer Damen auszufechten.....auch yolane hatte Muskelkater in ihren Waden....Essen in Hülle und Fülle und Alkohol bis zum Abwinken....so eine Feier hatte die Festung seit Jahrhunderten nicht mehr gesehen. Erst als drausen schon die praiossscheide am himmel stand fielen die letzten einfach um, oder schliefen auf den Bänken ein....

_________________
Wirf NIEMALS einen Zwerg, außer er bittet Dich darum!!!!

Früher hat man Drachen getötet, um hinterher die Jungfrau zu heiraten. Heute gibt es keine Jungfrauen mehr, mann muss die Drachen heiraten.....


13. Aug 2015, 22:54
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 6
Geschlecht: weiblich
Ungelesener Beitrag Re: Es begann vor einer langen Zeit...
Nach der kurzen Zeremonie, folgte die lange Feier...

Ich glaube das war für alle etwas zu lang...

Als die Sonne aufging trug Geist Tanamy endlich auf seinen Armen in Ihr Zimmer...

Auch ich habe mich dann hingelegt...

Es dürfte Mittag gewesen sein, als ich wieder wach wurde.
Jun ist zu mir ins zimmer gekommen und hat sich mit ins Bett gelegt...

Wir beide riechen nach kaltem Tabakrauch und verschüttetem Bier.

Vorsichtig ohne Sie zu wecken ziehe ich Jun´s Kleidung aus, auch ich ziehe mich um, und gehe mit den dreckigen Sachen dann nach unten in den Waschraum und beginne damit sie zu säubern...

Mir geht die Karte von Jun nicht aus dem Kopf die Sie gestern noch gefunden hatte, vielleicht haben wir ja wirklich so viel Glück und sie zeigt uns den Zugang zu den Gängen von den Yolay berichtet hat.


15. Aug 2015, 13:12
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 221
Geschlecht: weiblich
Highscores: 22
Ungelesener Beitrag Re: Es begann vor einer langen Zeit...
Wir feiern und Tanzen bis mitten in die Nacht ...
Erst als es Mitternacht schlug auf der großen Uhr, kamen wir zur Ruhe, weil mich mein Mann erst in die Arme nahm und mit mir unseren letzten Tanz tanzte auf der Feier, und mich dann auf seinen Händen zu unserem neunen Zimmer getragen hat.

Aber erst bei Sonnenaufgang bin ich dann in seinen Armen eingeschlafen....


Wach auf mein liebster...
es ist schon weit nach Mittag, wir sollten schauen wie es den anderen geht, und dann herausfinden was uns da gestern in die Hände gefallen ist...

Du hast recht mein Stern, auch wen ich gerne noch die nächsten Tage mit Dir hier alleine verbringen würde...

Ich weiß, das würde ich auch gerne, aber vielleicht haben wir ja das Glück die ein oder andere Nacht in einem Gasthaus alleine im Zimmer verbringen zu können...

Aber sicher doch, der Weg ist weit...

So gehen wir dann zusammen in zurück in den Saal, wo auch unsere Freunde schon mehr oder weniger munter am Tisch sitzen und die Karte studieren.

Ich bin zwar schon alt... und habe mehr vergessen, als manch einer je gewusst hatte, aber ich weiß die Zeichnung ist die unterste Ebene der Festung.
Nur wo da die Tür gezeichnet ist, ist massiver Fels.
Und ein Schlüsselloch für den Schlüssel habe ich auch noch nie da gefunden.


Vielleicht brauchen wir ja auch wieder die Ringe?
So wie an den Statuen bei der Zeremonie?

Vielleicht, seit Ihr kräftig genug hinunter zu gehen?
Oder warten wir noch einen Nacht?

_________________
Es zeugt von Weisheit, einen Meister zu zu hören aber es zeugt von Respekt, dabei stille zu bewahren


5. Sep 2015, 22:34
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 356 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de